News

Neulinge an der Sophienschule

Am 6. September starteten zwei fünfte Klassen in einen für sie neuen Lebensabschnitt an unserer Sophienschule. Auf der Tagesordnung des ersten Schultages stand „leider“ viel Organisatorisches, aber auch das Kennenlernen der neuen Mitschüler sowie das Basteln eines Schattenseitenprofils mit den Namen der Schülerinnen und Schüler. Den Kindern wurden auch die vielen aufregenden Ganztagsangebote vorgestellt und bei einer Schulrallye lernten sie die Schule näher kennen. In der dritten Stunde gab es, wie es sich für eine Neueinschulung gehört, ein kleines Zuckertütenfest. Überreicht wurden die Tüten und ein toller Rucksack von unserer Fördervereinsvorsitzenden Frau Schilde. Beim Auspacken entdeckten alle viele nützliche Dinge, z.B. einen Duden, einen Taschenrechner und weitere tolle Kleinigkeiten. Auch Süßes durfte nicht fehlen. Diese schönen Geschenke verdanken wir GIBY, der CWG und unserem Förderverein. Vielen Dank dafür.

Wandertag hieß das Motto des zweiten Schultages für die 5b und für die 5a am Mittwoch. Gemeinsam mit ihren neuen Klassenlehrern Frau Liemert bzw. Herrn Giessler ging es in den Colditzer Forst. Nach einer Stunde laufen entdeckten die Kinder den Altteich, an dem sie ein gemeinsames Frühstück einnahmen. Auf dem Weg dahin schnatterten die Schüler rege miteinander und tauschten sich über gemeinsame Interessen aus. Vielleicht der Beginn erster Freundschaften. Nach dem Essen standen Teamspiele auf dem Plan. Bei einem dieser Spiele ging es darum eine Plane, auf der alle Schüler und Schülerinnen der Klasse standen, zu wenden. Eine nicht alltägliche Aufgabe. Hier war Teamgeist gefragt. Und es gab ein Kennenlernbingo. Am Ende des Tages kam von den Schülern die positive Rückmeldung – der Ausflug in die Natur hat den Kindern gefallen.

Trotz Corona: Physik am Moped

Am 11. 11. 2020 hielt Eric Hanschmann einen Vortrag über die Zündung am Moped. Dazu brachte er nicht nur sein eigenes Moped mit, sondern auch ausgebaute Zündspülen, an denen er uns anschaulich die Zündung am Moped erklärte.

Hier befinden sich die Zündspule, beide Lichtspulen, der Unterbrecher und der Kondensator auf der Grundplatte.

Bei dieser Zündung handelt sich es um eine Unterbrecherzündung, das heißt der Zündfunkte wird durch einen mechanischen Unterbrecher erzeugt. Der Kondensator sorgt dafür, dass beim Öffnen des Unterbrechers an dessen Kontakten kein allzu großer Funke entsteht.